FANDOM



Sasau ist ein Ort in Böhmen in Kingdom Come: Deliverance.

Der Ort ist, durch ein Fluss, in zwei relative Stadtteile aufgeteilt. So gibt es die Südlich gelegene Bürgerstadt, wo es vor allem Händler, Bauern und eine Schenke gibt. Zudem befindet sich eine kleine Kirche im Süden und ein offener Steinbruch im Südosten der Stadt. Der nördliche Teil ist desweil von dem Sausauer Kloster geprägt, jedoch gibt es auch hier Handwerker und eine Schenke Richtung Fluss gelegen.

Nordstadt Bearbeiten

In dem vom Sasauer Kloster geprägten Stadtteil, befinden sich folgende Gewerbe:

  • Händler
  • Schenke
  • Fleischer
  • Mühle (2)
  • Schmied
  • Kräuterkundler (2)

Zudem befindet sich ein Alchemietisch im Kloster und einer in der Heilstation des Klosters ausserhalb es eigentlichen Klosters.

Südstadt Bearbeiten

In der Bürgerstadt südlich des Flusses gelegen, befinden sich folgende Gewerbe:

  • Gerber
  • Schuster
  • Schneider
  • Schreiber
  • Rüstschmied
  • Fleischer (2)
  • Krämer (2)
  • Kräuterkundler
  • Bäcker
  • Händler
  • Schenke
  • Badehaus
  • Waffenschmied
  • Schmied

Zudem befinden sich etliche Bienenstöcke, Vogelnester und Reusen am Rande der Stadt. Ferner gibt es noch Schleifsteine beim (Waffen-)Schmied.

Relevante Orte Bearbeiten